Impressum-Privatschutz

Impressum-Privatschutz

Wir schützen deine Privatsphäre

BlogImpressum auf Instagram

(Lesezeit: 3 min)

Blogbeitrag

Impressum auf Instagram

Braucht man für Instagram ein Impressum? - Und wie platziert man es hier korrekt?

Das Wichtigste zusammengefasst

In diesem Artikel erklären wir dir, ob du für deinen Auftritt auf Instagram ein Impressum benötigst und worauf du bei der Platzierung deines Impressums unbedingt achten solltest.

Inhaltsverzeichnis




1. Impressum auf Social-Media

Die Regeln für das Impressum gelten nicht nur für Websites, sondern auch für Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, TikTok, Youtube, Twitch, LinkedIn, XING und vielen weiteren Plattformen. Da Social-Media-Plattformen sich von herkömmlichen Websites unterscheiden, benötigen geschäftliche/professionelle Instagram-Profile ein separates Impressum. 




2. Wer braucht ein Impressum auf Instagram?

Personen, die im Internet geschäftlich oder beruflich aktiv sind, sollten das Digitale Dienste Gesetz (DDG) betrachten. Gemäß § 5 DDG ist für “geschäftsmäßige Online-Dienste” stets ein Impressum erforderlich.

Daher gilt: Sobald du deinen Instagram-Account beruflich oder geschäftlich nutzt, ist ein Impressum notwendig.

Auch im Falle eines einzigen Affiliate-Links, eigener Werbemaßnahmen oder der Generierung von Einkünften durch Werbung wird Instagram eindeutig gewerblich genutzt, auch wenn bisher noch keine Einnahmen erzielt wurden. Als Konsequenz musst du in solchen Situationen ein Impressum auf Instagram bereitstellen, da andernfalls teure Abmahnungen drohen können.




3. Welche Angaben muss das Impressum auf Instagram beinhalten?

Nachdem du nun einschätzen kannst, ob du zur Angabe eines Impressums durch deinen Instagram-Auftritt verpflichtet bist, stellst du dir vermutlich die Frage, welche Inhalte du in deinem Impressum alles angeben musst. 

Abhängig von deiner gewerblichen Nutzung von Instagram müssen verschiedene Informationen in dein Impressum aufgenommen werden. Die rechtlich erforderlichen Details sind in § 5 Absatz 1 DDG festgelegt und umfassen immer:

  • Name und ladungsfähige Anschrift des Verantwortlichen
  • Informationen über die Rechtsform der juristischen Person (falls zutreffend), einschließlich der Gesellschaftsform und des Vertretungsberechtigten
  • Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Faxnummer
  • Registerangaben
  • Umsatzsteueridentifikationsnummer (falls vorhanden)

Diese Angaben dienen dem Verbraucherschutz und sind verpflichtend. Zusätzlich zu diesen Angaben können je nach Art deiner gewerblichen Nutzung von Instagram weitere Informationen erforderlich sein. Teilnahmen an Streitbeilegungsverfahren, zuständige Handelskammern oder Identifikationsnummern bei der Ausübung erlaubnispflichtiger Tätigkeiten nach GewO können hier zum Beispiel in Betracht kommen. 

Die Pflicht zur Bereitstellung eines Impressums tritt oft bereits in Kraft, wenn man die ersten Schritte in der Geschäftswelt unternimmt und zu diesem Zeitpunkt noch keine externe Geschäftsadresse hat, sondern von zu Hause aus arbeitet. In solchen Fällen empfindet jeder in der Regel Unbehagen, wenn er plötzlich gezwungen ist, seine Privatadresse im Impressum öffentlich zugänglich zu machen – und das zu Recht!

Wir bei Impressum-Privatschutz helfen dir, dieses Problem zu lösen, indem wir deine Privatadresse im Internet rechtssicher und zuverlässig schützen.




4. Wie platziert man das Impressum auf Instagram korrekt?

Wie bereits in unserem Blogbeitrag “Rechtliches zum Impressum” erklärt, muss das Impressum gemäß der Zwei-Klick-Regel mit maximal zwei Klicks erreichbar sein. Vorher ist es entscheidend, dass dein Impressum oder der Link dazu für deine Besucher leicht zu finden und deutlich erkennbar ist. Des Weiteren sollte dein Impressum vollständig in einem Stück angezeigt werden können, was aufgrund der begrenzten Buchstabenanzahl in der Instagram-Beschreibung deines Profils, bekannt als “Bio”, möglicherweise nicht möglich ist. Schließlich ist es von großer Bedeutung, dass dein Impressum in Textform vorliegt und nicht als Bild-Datei in einem “Story-Highlight”, einem “Bild-Beitrag” auf deinem eigenen Profil oder einer separaten Impressums-Account-Seite oder anderen Vorschaumöglichkeiten, da das Impressum als Anbieterkennzeichnung auch blinden Menschen mit digitaler Vorlesefunktion zugänglich sein muss.

Folgende Möglichkeiten empfehlen wir von Impressum-Privatschutz, zur korrekten Platzierung deines Impressums in deinem Instagram-Profil:

Deine eigene Landingpage ist in unseren Angeboten BASIC PLUS und ULTRA enthalten.

Hier ein Beispiel zur Landingpage: Landingpage

Wenn du genaue Beispielmöglichkeiten zur Platzierung deines Impressums auf Instagram sehen möchtest besuche hierzu gerne unseren Instagram-Kanal und siehe dir in unseren “Story-Highlights” unsere detaillierten Erklärungen mit Bildern veranschaulicht, an. 

Lasse uns gerne ein Abo und einen Daumen nach oben da, darüber würden wir uns sehr freuen! 

Zu unseren Story-Highlights

Impressum Privatschutz




5. Typische Fehler bei der Platzierung des Impressums auf Instagram

Wie zuvor erklärt , sind gewisse Vorgehensweisen bei der Platzierung des Impressums auf deinem Instagram-Account aus rechtlicher Sicht nicht zu empfehlen! 

Die folgende Liste zeigt dir nicht abschließend die typischen und gängigsten Fehler in Bezug auf die Platzierung des Impressums auf Social-Media auf:

  • Impressum fehlt komplett (trotz Impressumspflicht)
  • Impressum als Bild- / Story-Format 
  • Impressum ist nicht aufrufbar (Link defekt / Seite offline)
  • Impressum ist nur sehr schwer zu finden (Link zum Impressum z.B. nicht entsprechend benannt)
  • Impressumslink führt zu einer fremden Impressumsseite (z.B. zu der Seite deines Managements oder deiner Agentur. Das Impressum gilt hier nur für die Agentur, nicht für dich, da dein Name nicht als Verantwortlicher aufgeführt ist) – Daher erhält man bei uns eine “individuelle Landingpage”
  • Impressum ohne korrekten vollständigen Namen (Nur der Instagram-Name / Künstlername reicht nicht aus) 
  • Impressum ohne Adresse oder “Adresse auf Anfrage” 
  • Keine korrekten Kontaktmöglichkeiten im Impressum hinterlegt (Keine E-Mail und keine Telefonnummer)



6. Was passiert bei einem falschen Impressum auf Instagram?

Die Nichtbeachtung der Impressumspflicht, sei es durch Ignorieren, falsche Platzierung oder unzureichende Gestaltung, kann gemäß Gesetz zu kostspieligen Abmahnungen führen und Strafen von bis zu 50.000 € nach sich ziehen (vgl. § 33 Abs. 2 i.V.m. Abs. 6 Nr. 3 DDG). Neben darauf spezialisierten Abmahnanwälten haben auch deine Konkurrenten oder Kunden das Recht, Verstöße gegen dein Impressum anzuzeigen.

Wir empfehlen dir also dringend die Beachtung der hier oben aufgeführten Punkte, damit du beim Erfolg deines Projekts nicht gehindert wirst.  




7. Schlusswort

Wir hoffen, dass dieser Artikel dazu beigetragen hat, das oben genannte Thema näher zu erläutern. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass wir bei der Erstellung dieses Artikels keine juristischen Fachleute konsultiert haben. Daher stellt dieser Text keine juristische Beratung mit Gewähr dar.

Mit freundlichen Grüßen,

Das Team von Impressum-Privatschutz




welche adresse im impressum
impressum ohne adresse
impressum ohne eigene adresse
Adressschutz impressum
impressum mieten

IMPRESSUM-PRIVATSCHUTZ GmbH

Ludwig-Erhard-Str. 18
20459 Hamburg

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 184599

Telefon: +49 40 696328451
WhatsApp: +49 152 26085115

E-Mail: kontakt[at]impressum-privatschutz.de

Social-Media

Unsere Partner